Professionen:

Erziehungswissenschaft
(Schwerpunkte: Erwachsenenpädagogik, Sozial- und Sonderpädagogik,
Reformschul-/Alternativschulpädagogik, Demokratie- und Friedenspädagogik)

Skandinavistik und Nordische Geschichte
(Schwerpunkte: nordische Mythologie und Edda; Wikinger sowie Zweiter Weltkrieg)

Soziologie
(Schwerpunkte: internationale Bildungspolitik, Konfliktsoziologie)

Politische Wissenschaft
(Schwerpunkt: internationaler Terrorismus)

Ausbildungen:

Arbeitstherapie

Systemische Beratung (am BIF)

Qualifikationen:

„In welcher Demokratie willst du leben?“ – Training nach den Konzepten „Betzavta – Miteinander“ und „Mehr als eine Demokratie“ (2019)

Hochschullehrgang „Bindungsgeleitete Interventionen (CARE-Programm)“ (2017)

Führungsstärke-Training (2017)

Trainer-Ausbildung „VeränderungsImpulse setzen bei Rechtsorientierten Jugendlichen und jungen Erwachsenen“ (VIR) (2016)

Mentoren-Qualifizierung „Kompetenzbildung im Umgang mit rechtsextrem orientierten Eltern“ (2014)

Basiskurs „Demokratiemultiplikator“ (2014)

Zusatzqualifizierung „Rechte Jungs, rechte Mädchen – ratlose Eltern – zur Beratung von hilfesuchenden Eltern rechtsextremer Jugendlichen“ (2013)

DeEskalationstraining „Konflikte wahrnehmen – Eskalation verhindern“ (2011)