JUMP ist Teil eines weitreichenden Netzwerkes an Unterstützer_innen, um in einer Vielzahl von sozialen Lagen Hilfestellungen geben zu können. Aussteigende können auf diese Weise weitgehend umfassend betreut werden – sowohl vor Ort, als auch von JUMP. Damit können Unterstützer_innen im Rahmen der Distanzierungsarbeit vor Ort bei speziellen Bedarfen an den Hilfestellungsmöglichkeiten im Netzwerk partizipieren.
Ferner ist JUMP in fachliche lokale, regionale, landesweite, bundesweite und europäische Netzwerke eingebunden. Dies sichert die Qualität unserer Arbeit und sorgt fortlaufend für neue Impulse.

JUMP ist Mitglied im Beratungsnetzwerk Demokratie und Toleranz Mecklenburg-Vorpommern.

beratungsnetzwerk_demokratie_toleranz_webLogo_LpB-MV_black_web

Wir sind Teil des Nordverbund Ausstieg Rechts.

nordverbund

JUMP ist Gründungsmitglied der Bundesarbeitsgemeinschaft (BAG) „Ausstieg zum Einstieg“.

bag_logo_klein

Wir sind regelmäßig in Working Groups des europäischen Radicalisation Awareness Network zu Gast.

JUMP kooperiert mit verschiedenen Institutionen, um die Rahmenbedingungen von Ausstiegsprozessen und für die Einstiegsprävention zu sichern.
Kooperationspartner sind:

Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage

ARUG

Thüringer Beratungsdienst

Jobcenter Schwerin

Jobcenter Nordwestmecklenburg

Jobcenter Ludwigslust-Parchim

Jobcenter Mecklenburgische Seenplatte Nord

Theaterspiel